Inmitten der Dolomiten

Wer reist nicht gern an die schönsten Fleckchen der Erde! Dass auch das Pustertal mit dem Dörfchen Niederdorf, indem das Hotel Adler beheimatet ist, zu den schönsten Fleckchen Erde gehören, ist wohl wahr. Und das nostalgische Niederdorf verfügt über eine sehr wertvolle Schokoladenseite: seine perfekt zentrale Lage! Von Skigebieten umgeben, im Herzen der Dolomiten, des Dolomiti Super Ski, beim Pragser Wildsee und den drei Zinnen - einem besonderen Fleckchen Erde für Skifahrer, Genießer, Wanderer und Abenteurer!

Zentrale Lage
Nachhaltig anreisen

NO CAR?
WITH PLEASURE!

Unkompliziert anreisen können Sie bei uns nicht nur in Ihrem PKW – auch Bus und Bahn sind immer gefragtere Möglichkeiten nachhaltigen Reisens in Südtirol. Auto stehen lassen, Gebäck im Voraus schicken und Zugfahrt genießen. Ist nicht nur bemerkenswert einfach, sondern ist effektiv unkompliziert, erweitert den Horizont und spart Geld. Greifen Sie zum Telefon, wir informieren Sie gern zu Ihren autofreien Anreise-Details!

Anreise
  • Über die Brennerautobahn A22 (mautpflichtig) fahren Sie bis zur Ausfahrt Brixen/Vahrn (Pustertal), dann auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter ins Hochpustertal. Entfernung ab Ausfahrt Autobahn Brixen/Pustertal: ca. 60 km. Hinweis: In Italien sind Autobahnen gebührenpflichtig, auf österreichischen Autobahnen gilt Vignettenpflicht. Informationen zur Brennerautobahn A22: International Tel. 0043 512 4020, in Italien Tel. 800 279 940
  • Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A), indem Sie die österreichisch-italienische Grenze auf der Staatsstraße (B100-E66) passieren. Ideale Anreise aus Süddeutschland über die Felbertauernstraße. Vorteil: keine Vignette
  • Straßenzustandsbericht & Verkehrsmeldezentrale Bozen: Tel. +39 0471 200198

Anreise mit der Bahn

Aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ist Südtirol mit der Deutschen Bahn, den Schweizerischen Bundesbahnen, den Österreichischen Bundesbahnen in Kombination mit den Zügen der Südtiroler Bahn und der Italienischen Bahn gut erreichbar.
Mittels internationaler Zugverbindungen erreichen Sie Franzensfeste. Dort steigen Sie auf die lokale Bahnlinie Richtung Innichen um. Haltestellen finden Sie in Niederdorf, Toblach, Innichen und Vierschach/Helm. Von Klagenfurt reisen Sie über Lienz bis Innichen und mit der Pustertaler Bahnlinie nach Toblach und Niederdorf.
Sexten und das Pragsertal sind mittels örtlicher Busverbindungen von Innichen und Niederdorf aus problemlos erreichbar.

Aus Deutschland
über München – Innsbruck - Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
 
Aus der Schweiz
über Zernez – Mals – Meran – Bozen – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
über Arlberg – Innsbruck – Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
 
Aus Österreich
über Linz – Salzburg – Innsbruck – Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
über Klagenfurt – Lienz – Innichen/ Toblach/ Niederdorf

Webcam
Livecam Niederdorf

Adlerauge auf: unsere Angebote


© 2020, MwSt.-Nr. IT00184360212 –  Cookies • Datenschutz • Impressum • created by WERBESTUDIO.IT

Top