Wichtige Infos

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Buchung wissen sollten. Von für 2020 aktualisierten Stornorichtlinien, Details zur Online Anzahlung, zu Gutscheinen, Online Buchungen und Wissenswertem:


Allgemeine Vertragsbedingungen

Check in: ab 14.00 Uhr - Check out: bis 10.00 Uhr.

* Alle Preisen verstehen sich pro Person und pro Tag.
Die Preise sind gültig für einen Mindestaufenthalt von 3 Tagen.
Die Voll- oder Halbpension beginnt mit dem Abendessen des Ankunftstages.
Bei Nichtanreise, verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise wird der gesetzliche Schadenersatz berechnet.
Die Fotos der abgebildeten Unterkünfte sind Beispielbilder und nicht generell verbindlich.

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich 1,80 € Ortstaxe pro Person (ab 14 Jahren) und Tag, welche vor Ort bezahlt wird.

*Richtpreise, Änderungen vorbehalten

Zuschläge:
Vollpension: + € 35,00 auf Halbpensionpreise
Haustiere nur auf Anfrage - Zuschlag pro Tag: € 20,00


Stornobedingungen

Für Ihren Winterurlaub 2020/21 haben wir die Stornobedingungen für Sie gelockert

  • Aufenthalte können bis 14 Tage vor Anreise kostenlos storniert bzw. verschoben werden (30 Tage kostenlose Stornierung gilt für Buchungen zwischen dem 22.12.20 - 05.01.21 sowie 20. – 25.01.21 und 06. – 21.02.21)
  • Für das bezahlte Angeld (ca. 30 % des Gesamtbetrages) erhalten Sie einen Voucher, den Sie innerhalb 2 Jahren einlösen können.
  • Ab 14 bis 2 Tage vor Anreise wird das Angeld (30 % des Gesamtbetrages) als Stornospesen einbehalten.
  • Bei kurzfristigerer Stornierung, Nichtanreise, verspäteter Ankunft oder vorzeitiger Abreise werden 70 % des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt. 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche hier ganz einfach abgeschlossen werden kann. 


Stornobedingungen

gemäß Art. 1341 ZGB, welche bei Beherbergungsverträgen zwischen dem
Beherbergungsbetrieb Hotel Adler – Niederdorf und Gästen bzw. Bestellern Anwendung finden.

Stornobedingungen gemäß Art. 1382 ZGB
 
Bis spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes/der Gäste kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr vom Gast bzw. vom Besteller durch einseitige schriftliche Erklärung aufgelöst werden.
(Diese Zeitdauer vor dem vereinbarten Ankunftstag hängt davon ab, wie viele Tage der Hotelier auf Grund von Erfahrungswerten durchschnittlich benötigt, um ein storniertes Zimmer anderweitig zu vermieten. Wenn ein Zimmer anderweitig vermietet werden kann, hat der Hotelier keinen Schaden und kann es sich demnach leisten, für die Stornierung keine Stornogebühr zu verlangen.)
Bei Stornierungen seitens des Gastes bzw. des Bestellers im Zeitraum zwischen dem 21. Tag vor dem vereinbarten Ankunftstag und dem Ankunftstag selbst ist dieser zur Bezahlung der folgenden Stornogebühren verpflichtet:

  • Stornierung bis spätestens 15 Tage vor dem Ankunftstag: 40% des vereinbarten Gesamtpreises;
  • Stornierung bis spätestens 8 Tage vor dem Ankunftstag: 60% des vereinbarten Gesamtpreises;
  • Stornierung weniger als 8 Tage vor dem Ankunftstag: 70% des vereinbarten Gesamtpreises;

Die Stornierung muss durch einseitige schriftliche Erklärung erfolgen und spätestens innerhalb der obengenannten Zeiträume (21, 15 bzw. 8 Tage) vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes/der Gäste in den Händen des Beherbergers sein.
Als vereinbarter Preis gilt jener, für Unterkunft, Verpflegung und etwaige andere Dienstleistungen.
Werden nicht alle gebuchten Betten belegt bzw. storniert bezieht sich der Prozentsatz nur auf den vereinbarten Preis für die nicht belegten bzw. stornierten Betten.
Regelung im Falle der Vorzeitigen Abreise des Gastes

Im Falle der vorzeitigen Abreise des Gastes/der Gäste ist dieser/sind diese bzw. der Besteller zur Bezahlung des Preises für die genossenen Tage und zur Bezahlung von 70% des vereinbarten Preises für die vereinbarten restlichen aber nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen.

Bitte vergessen Sie nicht, auch an den Abschluss einer Reise-Storno-Schutz Versicherung zu denken.


Gruppenreisen

Als Gruppenreisende werden gemeinsam reisende Personen betrachtet, die vom Besteller und vom Beherberger als eine Einheit angesehen werden.
Bis spätestens 30 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag der Gäste muss der Besteller dem Beherberger die Anzahl der Gäste durch eine schriftliche Mitteilung bekannt geben.
Wenn einzelne Mitglieder einer Reisegruppe oder die gesamte Reisegruppe weniger als 30 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag der Gäste storniert werden, finden die in Punkt 2 angeführten Stornobedingungen Anwendung.

Adlerauge auf: unsere Angebote


© 2020, MwSt.-Nr. IT00184360212 –  Cookies • Datenschutz • Impressum • created by WERBESTUDIO.IT

Top